Erste Fahrzeugauslieferung im neuen Jahr

Mitte Januar fand die erste Fahrzeugübergabe im neuen Jahr statt. Und das in doppelter Ausführung. Der Epsilon-Recyclingkran M110L80V von Palfinger auf diesem kompakten Kraftpaket bietet eine max. Reichweite von 8 m und ein max. Hubmoment von 11 mt. Für die Fahrt kann der Kran auf der Kranablage abgelegt werden, die in die Stirnwandkonstruktion integriert wurde.

Weitere Bilder und Informationen finden Sie hier >>.

 

Auslieferungen im Dezember

Kurz vor Weihnachten konnten wir diese vier Objekte noch fertigstellen: ein Bergefahrzeug mit Schiebeplateau und Ladekran, zwei Krannachrüstungen sowie ein Tandemzug mit offener Pritsche. Weitere Informationen zu diesen oder ähnlichen Fahrzeugen finden Sie in unserem Produktbereich:

Schiebeplateau mit Ladekran >>

Krannachrüstungen >>

Motorwagenaufbau mit offener Pritsche >>

Starrdeichselanhänger mit offener Pritsche >>

 

Auslieferung von drei Drehschemelanhängern

Im November haben diese drei Drehschmelanhänger ihre Reise in die deutsche Bundeshauptstadt angetreten und sind nun für die Polizei Berlin im Einsatz. Das gekröpfte Chassis ermöglicht die geringe Ladehöhe von ca. 500 mm. Die auf der Ladefläche montierten Gestelle dienen dem Transport von Absperrgittern. Zusätzliche ausziehbare Trittleitern sorgen für einen ergonomischen Aufstieg.

Weitere Informationen und Bilder finden Sie auf der Produktseite>>.

 

Auslieferungen im Oktober/November

Diese beiden Fahrzeuge konnten wir Ende Oktober bzw. Anfang November an ihre neuen Besitzer übergeben. Während das Fahrzeug mit dem Meiller Abrollkipper RS 21.70 nun im Süden der Republik unterwegs ist, ging es für das Aluminium-Festplateau nach Mitteldeutschland. Letzteres ist auch für den Transport von Baumaschinen mit einem Gewicht von bis zu 4000 kg geeignet.

Zu den Produktseiten mit weiteren Bildern und Informationen gelangen Sie über die nachfolgenden Links:

Abrollkipper >>

Aluminium-Festplateau >>

Hausmesse 2019

Am 16. Oktober haben wir das vierte Jahr in Folge zu unserer Hausmesse geladen. Präsentiert wurden wieder aktuelle Produkte unserer Partner, aus unserer Produktion des vergangenen Jahres sowie unserer Kollegen vom FSN Autohaus und der FSN Fördertechnik. Leider meinte es Petrus dieses Jahr nicht gut mit uns und es regnete den ganzen Tag. Wir bedanken uns bei allen Partnern, Mitwirkenden und Gästen, die sich von dem schlechten Wetter nicht abschrecken ließen und uns trotzdem besucht haben, für die dennoch zahlreichen interessanten Gespräche!

Deshalb werden wir diese Tradition auch im nächsten Jahr fortsetzen und freuen uns schon auf die Hausmesse 2020!

Auslieferung eines Tandemzuges für geschlossene Fahrzeugtransporte

Ein weiterer geschlossener Fahrzeugtransporter hat unsere Halle verlassen und ist ab sofort für die Firma Autotrans Schmidt unterwegs. Der Tandemzug mit je einem Hubdeck in Motorwagen und Anhänger bietet Platz für bis zu 6 Fahrzeuge. Mit der Heckrampe am Motorwagen ist sowohl eine separate Beladung des Motorwagens im gekoppelten Zustand als auch eine Solo-Beladung möglich. Die Durchladung vom Anhänger zum Motorwagen ist natürlich auch problemlos möglich. Des Weiteren kann der Zug dank der Faltwandanlage auf der rechten Seite auch von der Seite beladen werden.

Weitere Informationen und Bilder finden Sie in unserem Produktbereich >>.

Auslieferung eines Ladekranaufbaus mit offener Pritsche und Verladerampen

Im September hat ein weiterer Ladekranaufbau unsere Halle verlassen. Die offene Pritsche mit dem Palfinger Ladekran PK 19001 SLD5 besitzt zahlreiche Zurrmöglichkeiten für die Ladungssicherung (Bodenrahmen, Mittelzurrleiste, zusätzliche Zurrösen im Fußboden) und ist auch für den Transport von 20‘-Containern geeignet. Die Verladerampen am Heck ermöglichen auch den Transport schwerer Fahrzeuge/Baumaschinen (bis 11 t) und machen das Fahrzeug zu einem Allrounder für die Baustelle.

Weitere Bilder und Informationen finden Sie hier >>.

Auslieferung eines Sattelaufliegers mit Ladekran und Abrollkipper

Mitte August konnten wir wieder ein absolutes Highlight übergeben: einen Sattelauflieger mit Ladekran und Abrollkipper – eine nicht ganz alltägliche Kombination. Der Palfinger-Ladekran PK 24001-K und der Palfinger Teleskop-Abrollkipper T20A bieten im Zusammenspiel größte Flexibilität auf der Baustelle. Dafür wurde auch die Sattelzugmaschine von uns entsprechend ausgerüstet und mit Pumpe und Umschaltventilen versehen, sodass auch eine Nutzung verschiedener Sattelauflieger möglich ist. Auch die passende Ladeplattform für den Abrollkipper mit zahlreichen Zurrpunkten und Rungensteckplätzen nach Kundenwunsch wurde von uns gleich mitgeliefert.

Weitere Informationen und Bilder zu diesem Fahrzeug sind hier >> zu finden.

Auslieferung eines Schiebeplateau-Aufbaus an das FSN Autohaus

Ende Juli konnten wir einen Schiebeplateau-Aufbau übergeben - und das auch noch an unsere Kollegen vom FSN Autohaus, was uns natürlich besonders freut. Mit einer Nutzlast von ca. 2,3 t lassen sich auf dem etwa 5,5 m langen Plateau alle gewöhnlichen PKWs transportieren. Und dank der hydraulischen Seilwinde ist auch der Transport von nicht mehr fahrfähigen Fahrzeugen kein Problem. Wir wünschen unseren Kollegen viel Freude an ihrem neuen Fahrzeug und natürlich allzeit gute Fahrt!

Weitere Informationen und Bilder finden Sie hier >>.

Auslieferung eines Ladekranaufbaus mit offener Pritsche

Anfang Juli haben wir zwei weitere Ladekranaufbauten übergeben können. Der Palfinger Ladekran PK 4200 besitzt ein maximales Hubmoment von 3,9 mt und eine maximale Reichweite von 6,5 m. Zusätzlich ist er mit einer Seilwinde (0,8 t) ausgestattet. Eine Mittelzurrleiste bietet zusätzliche Sicherungsmöglichkeiten auf der Pritsche. Außerdem erfolgte ein Innenausbau der Doppelkabine mit Regalsystemen von Sortimo.

Weitere Informationen zu unseren Ladekranaufbauten finden Sie hier >>.